Veranstaltungen 2018!

08.02.2018 Die Schöne Mannheims zu Besuch im Kurpfalzsaal

Am Donnerstag den 08. Februar 2017 sind die Schöne Mannheims zu Gast im Kurpfalzsaal. Ihr neues Programm "ENTFALTUNG" präsentieren die vier Damen charmant und stimmgewaltig. Auch Männer sind herzlich willkommen. (Keine Platzreservierung)

Eintrittskarten erhalten Sie unter www.ticketservice-edenkoben.de und bei Brillen Uehlin Edenkoben. Die SVE übernimmt die Bewirtung und freut sich auf jeden Besucher.

 

14. + 15.04.2018 Gartenmarkt Edenkoben

Im Rahmen des Gartenmarktes begrüßt die Spielvereinigung wie bereits in den letzten Jahren alle Liebhaber von Kaffee und hausgemachten Kuchen in der Seniorenstube am Marktplatz.

 

31.05. - 04.06.2018 Owwergässer Winzerkerwe

Auch ist die Spielvereinigung wieder mit Ihrem Hof auf der Owwergässer Winzerkerwe vertreten. Wir freuen uns auf viele Besucher.

 

11.08.2018 Christian "Chako" Habekost

Die Spielvereinigung begrüßt am 11. August 2018 ab 20 Uhr Christian "Chako" Habekost mit seinem Programm de "Weeschwie’sch-MÄN" im Kurpfalzsaal. Karten erhalten Sie bei Sebastian Uehlin Augenoptik, Bahnhofstr. 3 in 67480 Edenkoben. Weitere Informationen zum Programm siehe unten.

 

17. + 18.08.2018 Rock am Friedensdenkmal

Auf in diesem Jahr ist Rock am Friedensdenkmal wieder an zwei Tagen. Die Spielvereinigung versorgt alle Musikfans mit Essen und Trinken.

 

21. - 24.09.2018 Weinfest der Südlichen Weinstraße

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr freut sich die SVE wieder auf dem Weinfest vertreten zu sein.

de Weeschwie’sch-MÄN

(Mannheim, 09.03.2018). Seit knapp anderthalb Jahren ist Christian CHAKO Habekost mit
seinem Programm de Weeschwie’sch-MÄN auf Tour. Mit seinem aktuellen Programm
begeisterte er bereits mehr als 50.000 kur/pfälzische und außergewärtige Zuschauer/innen
und wagte sich ab und zu auch Grenzen zu überqueren, unter anderem ins Saarland!
Allerdings hat alles einmal ein Ende: es gibt nur noch wenige Gelegenheiten, Christian
CHAKO Habekost als de Weeschwie’sch-MÄN live zu erleben. Bis Sommer 2018 geht
CHAKO in die finale Runde und spielt die letzten Termine seines aktuellen Programms.
Eigentlich fühlt sich’s an, als hätte die Show gerade erst Premiere gehabt, wenn der Loser
seinen Reggae singt, der Alte mit seinem „Frieher hot’s des net gewwe“ im Fitness-Studio
Ramba-Zamba macht und der Reverend die Schöpfungsgeschichte räppt. Die schönsten
Momente sind dabei immer die enthusiastischen Antworten des Publikums, wenn ich
frage „Weeschwie’sch män?“ - „Ahjoo!“.
Als de Weeschwie’sch-MÄN verschreibt sich Christian CHAKO Habekost bis zuletzt der
Suche nach Antworten auf die großen Rätsel des Universums: Meditation oder Religion,
Yoga oder Zumba, Superfood oder Nutella, Kallstadt oder Trump, Schorle oder pur. Dabei
erlebten einige neue Figuren ihren ersten Auftritt: Prediger, Meditations-Lehrer, Motzer,
pfälzisch-tunesische Krankengymnasten. Und auch Chakos Alter Ego mit seinem Frieher
hot’s des net gewwe fehlt nicht.
Äußerlich bleibt CHAKO wie immer seinem minimalistischen Stil treu – ganz nach dem
Motto: ein Mann, ein Stuhl, ein Tisch, ein Dubbeglas. Formal bewegt er sich auf dem
vertrauten Terrain weinsinnig-niveauvoller Mundart-Comedy. Inhaltlich nimmt Chako die
Provence seiner pfälzischen High-mat als Zerrspiegel und Kontrastprogramm für die große
weite Welt der Politik und des Alltagswahnsinns.

Rock am Friedensdenkmal 2017

Freitag 17. August 2018 und

Samstag 18. August 2018

 

Nähere Infos unter www.rock-am-friedensdenkmal.d 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg 1920 Edenkoben